Asse, Ärsche, Existenzen: Cut up Fridolin Ganter

ISBN: 9783833414329

Published: December 10th 2004

Paperback

204 pages


Description

Asse, Ärsche, Existenzen: Cut up  by  Fridolin Ganter

Asse, Ärsche, Existenzen: Cut up by Fridolin Ganter
December 10th 2004 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, audiobook, mp3, RTF | 204 pages | ISBN: 9783833414329 | 6.78 Mb

Der Roman „Asse, Ärsche, Existenzen“ von Fridolin Ganter ist ein Cut Up. Er präsentiert als Auf- und Ausschnitt, was Mann und Frau schon immer über Sex wissen wollten und erst jetzt zu fragen wagen. Seine Antworten reichen von A wie „Abälard sagt“MoreDer Roman „Asse, Ärsche, Existenzen“ von Fridolin Ganter ist ein Cut Up.

Er präsentiert als Auf- und Ausschnitt, was Mann und Frau schon immer über Sex wissen wollten und erst jetzt zu fragen wagen. Seine Antworten reichen von A wie „Abälard sagt“ bis Zett wie „Zwölf Nächte“. Er spannt den Bogen über „Bin eine Ruine“, und „Ich bin noch jung, als ich die Erste fickte“, über „HIV“, „Unbekannte Stimme“ und „Was ich von der Geschichte Egons nur habe auffinden können“. In diesem Roman wird die „Sexuelle Marktwirtschaft“ (Ernest Bornemann) zu dem, was ihre Täter, Opfer und Zuschauer zunehmend obszön macht.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Asse, Ärsche, Existenzen: Cut up":


thefifteenbeforefifteen.com

©2012-2015 | DMCA | Contact us